Willkommen im DiscWiki! Erster Besuch? Bitte unbedingt hier reinschauen!
Scheibenwelt-Fan? Deutsche Scheibenwelt Convention 2019

Daniellarina Schmoller

Aus DiscWiki, dem freien Onlinenachschlagewerk über Terry Pratchett's Scheibenwelt

Wechseln zu: Navigation, Suche

ger. Daniellarina Schmoller; engl. Daniellarina Pouter

Allgemeines

Daniellarina Schmoller ist eine berühmte Künstlerin. Sie gilt als eigenwillig und scharfzüngig.

Daniellarina Schmollers bekanntestes aber auch umstrittenstes Werk trägt den Titel Erzähl mir nichts von Montagen!. Es ist eine Installation, die einem Haufen, auf einem Podest liegender alter Lumpen nicht unähnlich ist und kann im Königlichen Kunstmuseum bewundert werden. Nobby Nobbs meint zunächst, dass hier jemand seinen Müll hinterlassen hätte, wird dann aber vom Museumsdirektor Sir Reynold Stichling belehrt, dass dieses ein unbezahlbares Meisterwerk sei.

Nachdem seinerzeit der Patrizier Lord Vetinari Erzähl mir nichts von Montagen! betrachtete hatte, lies er Daniellarina Schmoller mit einem Ohr an das Podest des Werks nageln. Doch während des Nachmittags konnte sie sich wieder befreien. Kurzerhand erklärte sie das Holzpodest mit dem Nagel drin zu ihrem nächsten Kunstwerk und gab ihm den Titel Freiheit. Der Wert wird derzeit auf 30.000 Ankh-Morpork Dollar geschätzt.

Laut Sir Reynold kann Daniellarina Schmoller nicht verrückt sein, da sie bereits mehrere Kunstpreise gewann.

Daniellarina Schmoller kündigte an, sich in ihrer nächsten Ausstellung an weitere Dinge zu nageln.

Bücher, in denen Daniellarina Schmoller erwähnt wird

Persönliche Werkzeuge
Andere Sprachen