Willkommen im DiscWiki! Erster Besuch? Bitte unbedingt hier reinschauen!
Scheibenwelt-Fan? Deutsche Scheibenwelt Convention 2019

Komitee zur Absetzung des Patriziers

Aus DiscWiki, dem freien Onlinenachschlagewerk über Terry Pratchett's Scheibenwelt

Wechseln zu: Navigation, Suche

ger. Komitee zur Absetzung des Patriziers; engl. Committee to Unelect the Patrician

Allgemeines

Das Komitee zur Absetzung des Patriziers war eine Geheimgesellschaft in Ankh-Morpork, die den Patrizier Lord Vetinari zu stürzen beabsichtigte. Im Gegensatz zu den sonst üblichen Dilettanten, die solches versuchten, setzte sich das Komitee zur Absetzung des Patriziers aus Mitgliedern einiger der bekanntesten Familien Ankh-Morporks zusammen, die im politischen Ränkespiel versiert waren und völlig anonym agierten. Ausführendes Organ war Anwalt Schräg.

Er engagierte Die Neue Firma der beiden Mörder Herrn Nadel und Herrn Tulpe. Diese versuchten mit Hilfe von Charlie, einem Doppelgänger von Lord Vetinari, den Patrizier in Verruf zu bringen.

William de Worde von der Ankh-Morpork-Times deckte schließlich die Existenz des Komitees zur Absetzung des Patriziers auf und war über deren führende Köpfe sehr persönlich tief betroffen. Zu diesen gehörte sein Vater Lord de Worde

Durch Herrn Schrägs Geschicklichkeit kamen die Mitglieder des aufgeflogenen Komitees zur Absetzung des Patriziers ungeschorenen davon, mussten sich jedoch für längere Zeit von der politischen Bühne zurückziehen.

Bücher, in denen das Komitee zur Absetzung des Patriziers erwähnt wird

Persönliche Werkzeuge