Willkommen im DiscWiki! Erster Besuch? Bitte unbedingt hier reinschauen!
Scheibenwelt-Fan? Deutsche Scheibenwelt Convention 2019

Schade, dass sie eine Ausbilderin im unbewaffneten Kampf ist

Aus DiscWiki, dem freien Onlinenachschlagewerk über Terry Pratchett's Scheibenwelt

Wechseln zu: Navigation, Suche

ger. Schade, dass sie eine Ausbilderin im unbewaffneten Kampf ist; engl. Tis Pity She's an Instructor in Unarmed Combat

Allgemeines

Schade, dass sie eine Ausbilderin im unbewaffneten Kampf ist ist der Titel eines Theaterstücks, das die Laienspielgruppe der Volksbühne Tolle Schwestern aufführen. In diesem Stück übernimmt Dr. John Hicks die Rolle des Sir Andrew Fartswell.

Anspielungen

Das Stück Schade, dass sie eine Ausbilderin im unbewaffneten Kampf ist ist eine Anspielung auf die Tragödie 'Tis Pity She's a Whore (deut. Schade, dass sie eine Prostituierte ist) von John Ford aus der Zeit um 1629.

Der Name Sir Andrew Fartswell spielt auf Figuren in Theaterstücken von William Shakespeare an, die zum Beispiel in Twelfth Night (deut. Was ihr wollt) Namen tragen wie Sir Andrew Aguecheek und Sir Toby Belch.

Bücher, in denen Schade, dass sie eine Ausbilderin im unbewaffneten Kampf ist erwähnt wird

Persönliche Werkzeuge
Andere Sprachen